Homepage

Herzlich willkommen

im Landgasthof Bären Utzenstorf

Geniessen Sie bei uns echte Gastfreundschaft und eine ausgezeichnete Küche in einem traditionsreichen Haus.
Erfahren Sie nachfolgend alles zu den zahlreichen Möglichkeiten, die der Bären Utzenstorf Ihnen bietet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Familie Thommen-Hubler und das ganze Bären-Team

News

News

rund um den Bären

Sag JA!

Früh reservieren lohnt sich! Buchen Sie Ihr Hochzeitsfest für 2019 im Bären Utzenstorf noch bis Ende Oktober 2018 und profitieren Sie von einem kostenfreien Willkommensgetränk für die ganze Hochzeits-Gesellschaft!

Mit unserem einzigartigem Festsaal, dem lauschigen Garten, der ausgezeichneten Küche und der herzlichen Gastfreundschaft bieten wir Ihnen die optimalen Voraussetzungen für ein klassisches Hochzeitsfest! Wir beraten Sie kompetent und mit langjähriger Erfahrung. Gerne gestalten wir Ihren grossen Tag nach Ihren Wünschen und Vorstellungen!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Einblick in die Bären-Küche

Gebratene Scampi mit Erbsen-Tortelli und Krustentierschaum… Zum Degustieren in unserem aktuellen Menu „Talent & Passion“, zum selber Kochen (oder „gluschtig“ machen) hier eine kleines Lehrvideo;)

Das ganze Rezept gibt es unter diesem Link zum Nachlesen!

Die Jagd beginnt!

Mit dem Eidg. Buss- und Bettag beginnt im Bären jeweils die langersehnte Wildsaison. So auch in diesem Jahr! Ab Sonntag, 16. September bieten wir Ihnen die ersten Wildgerichte, wie zum Beispiel Rehschnitzel „Mirza“ an.

Ab Freitag, 21. September können Sie bereits vom ganzen Wildangebot mit Rehrücken, Rehpfeffer, Spätzli, Rotkraut, Marroni und vieles mehr profitieren!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

125 Jahre Kegelclub Pilsen

Im Jahr 1893 wurde die Kegelbahn des Landgasthofes Bären in Utzenstorf gebaut. 1893 ist auch das Gründungsjahr eines Kegelclubs, der heute noch aktiv ist: 2018 darf der Kegelclub Pilsen auf Clubgeschichte zurückblicken! 

Wir gratulieren dem Kegelclub Pilsen zum Jubiläum!

Kulinarik

Sagen was man tut – tun was man sagt

In der heutigen Zeit ist Kochen auch eng mit Verantwortung und Vertrauen verbunden. Verantwortung gegenüber Ihnen, lieber Gast, und den Lebensmitteln, die wir in unserem Hause verarbeiten. So wie das heimelige Ambiente in unseren Stuben ist auch die Küche: ein Stück gelebte Schweizer Tradition. Bei aller Finesse und Kreativität dennoch einfach, natürlich und ursprünglich. Die hohe Qualität garantiert die Verarbeitung der feinen Produkte, marktfrisch und erlesen. Damit Kochen und Essen auch weiterhin Kultur, Leidenschaft und Genuss sind und bleiben.

Gasthof

Ein Haus - zahllose Möglichkeiten

Über der Treppe zum Eingang sitzt zähnefletschend ein Bär. Das ist aber nicht so ernst gemeint, denn artig hebt er zum Gruss seine Pranke. Im Inneren des behäbigen, über 200 Jahre alten Landgasthofs wird man rundum mit herzlicher Gastfreundlichkeit empfangen. Verschiedene Stuben und Säle, sowie die Terrasse und der lauschige Garten bieten unseren Gästen Platz und laden ein zum Geniessen und Verweilen.

Bankett

Das Leben muss gefeiert werden!

Dank den unterschiedlichen Sälen und Stuben, bietet der Landgasthof Bären zahlreiche Möglichkeiten für Ihren Anlass. Ob Familienfest, Geschäftsessen oder romantische Hochzeitsfeier, wir haben alles, was es für das perfekte Bankett braucht. Vom ersten Kontakt bis zur erfolgreichen Durchführung Ihres Anlasses stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein und gestalten Ihren Anlass ganz individuell und nach Mass.

Gastgeber

Gastgeber

aus Leidenschaft

Der Landgasthof Bären ist ein Traditionshaus, dessen Geschichte bis zurück ins Jahr 1261 dokumentiert ist. Wir sind stolz den Bären bereits in der 14. Generation als Familienbetrieb führen zu dürfen.

Martin Thommen und seine Frau Manuela wirken seit Dezember 2007 im Familienbetrieb mit. Nach seiner erfolgreichen Ausbildung bei Chrüteroski, machte Martin Thommen während seiner Wanderjahre Halt bei Mario Gamba im Acquarello in München, in der Fischerzunft bei André Jaeger und zuletzt stand er bei Horst Petermann in dessen Kunststuben am Herd. Manuela Thommen-Umbricht ihrerseits war auch in der Moospinte tätig, sowie im Lampart’s in Hägendorf und im Restaurant zum Wiesengrund bei Hans-Peter und Ines Hussong.

Seit Juli 2014 ist auch Philipp Thommen wieder im Bären anzutreffen. Nach seiner Ausbildung zum Koch im Grand Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken zog es ihn schon bald an die Hotelfachschule nach Luzern. Nach diversen Saisons und Praktika in St. Moritz, an der Côte d’Azur und in Zürich, schloss Philipp seine Ausbildung zum Hotelier und Restaurateur im Frühjahr 2011 erfolgreich ab. Anschliessend war er während drei Jahren als Vizedirektor in der Mountain Lodge THE OMNIA in Zermatt tätig. Zurück im Bären übernimmt Philipp die Rolle des Gastgebers sowie die unternehmerische Führung des Bärens.

Reservieren

wir sind für Sie da!

Familie Thommen
Hauptstrasse 18 – 3427 Utzenstorf
Telefon: +41 32 665 44 22   info@baeren-utzenstorf.ch

Online Reservation

Öffnungszeiten
Mittwoch und Donnerstag: 08.30 – 23.30 Uhr
Freitag und Samstag: 08.30 – 00.30 Uhr
Sonntag: 08.30 – 22.00 Uhr  (Küchenbestellungen So jeweils bis 20.00 Uhr)